Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



Heimatstubenöffnung verschoben


Vor dem Aufstellen der historischen Möbel muss der Ausstellungsraum neu gestrichen werden.

Renovierungsarbeiten in der Heimatstube

OPHERDICKE. Der Termin zur ersten Öffnung der Heimatstube in 2023 für diesen Sonntag, den 5. März, muss um einen Monat auf Sonntag, den 2. April verschoben werden. Geplant war die Öffnung wie immer nach der Winterpause zum ersten Sonntag im März. Kurzfristig notwendige Umbauten in der Ausstellung machen diese Verschiebung nötig.

Dem Historischen Verein ist ein Gründerzeit-Zimmer u.a. mit historischem Herren-Spieltisch samt Hausherren-Stuhl und vielen weiteren wunderschönen Details angeboten worden. Alle Stücke haben auch direkten Holzwickeder Bezug. Trotz Platznot konnten wir an dieser Stelle nicht nein sagen und unsere Kuratorinnen Birgit Skupch und Doris Zumbusch haben sich gleich in die Planung des Umbaus unserer Ausstellung gestürzt.

Aktuell können wir während der Umstellungsarbeiten die Besucher nicht zwischen Kisten und Ausstellungsstücken klettern lassen, die Schmiede ist auch noch Zwischenlager für Kartons, so dass auch eine nur teilweise Öffnung nicht funktioniert.

Nach dem Umbau freuen wir uns dann im April auf zahlreiche Gäste für die erneuerte Ausstellung.




Weitere Nachrichten

04.07.2024

Besichtigung der Heimatstube durch die KFD

2 Damen vor dem ersten in Holzwickede verkauften Fernseher

OPHERDICKE. Am heutigen Mittwoch, den 3. Juli 2024, besuchten 20 Frauen der Katholischen...[mehr]


03.07.2024

BREAKING NEWS: Heimatstube bleibt in Opherdicke

OPHERDICKE. Gute Neuigkeiten für uns: die Heimatstube darf in der Alten Schmiede bleiben. Wie uns...[mehr]