Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



13.10.2016
Von: ah

Bohnenpflanzer


Bohnenpflanzer

HENGSEN. Das erst gestern vorgestellte Gerät von einem Bauernhausdachboden in Hengsen ist enträtselt. Es handelt sich um eine Pflanzhilfe für Stangenbohnen.

Mit diesem Gerät kann man den Pflanz- bzw. Aussaatabstand zwischen zwei Reihen Bohnen immer exakt einhalten. Mit dem Griff wird die Pflanzhilfe an die richtige Stelle gesetzt, dann reicht ein Fußtritt auf das untere Brett, um die Löcher zum Hereinlegen der Bohnensamen in den Boden zu drücken.

Dieses Gerät wird in Kürze in der Heimatstube zu sehen sein.




Weitere Nachrichten

22.03.2024

Neuer Vorstand gewählt

Der neu gewählte Vorstand (v.l.n.r.), vorne: Birgit Skupch (stv. Vorsitzende), Vivian Fernholz (stv. Vorsitzende), Doris Zumbusch (Beisitzerin); hinten: Andreas Heidemann (Vorsitzender), Carsten Schaedel (Beisitzer), Horst Hohoff (Beisitzer)

HOLZWICKEDE. Der Historische Verein hat auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung den Vorstand...[mehr]


08.03.2024

Saisonstart am 24. März

OPHERDICKE. Am Sonntag, den 24. März startet die Heimatstube in die neue Saison. Ab 14:30 laden...[mehr]