Geschichtswerkstatt





Suche:



05.09.2017

Wiederholts Maybach gesucht


1935er Maybach Limousine (Typ-Bild)

1935er Maybach Cabriolet (Typ-Bild)

HOLZWICKEDE. Der Historische Verein hat eine Anfrage nach einem Werkswagen der Firma Wiederholt von 1938 bekommen. Am 17. Januar 1938 wurde ein Maybach mit der Motornummer 11006 und dem Kennzeichen IX - 198 518 auf die Firma "V.W. WERKE VINCENZ WIEDERHOLT - Rausinger Straße 137 - Holzwickede bei Unna" zugelassen. Die niedrige Motornummer lässt vermuten, dass es sich um ein gebrauchtes Fahrzeug gehandelt hat. Umschreibungen und Neuzulassungen wurden damals in den verfügbaren Unterlagen nicht unterschieden.

Gesucht werden weitere Informationen zu dem Fahrzeug, insbesondere die Karosserieausführung (Limousine oder Cabriolet, Fensterzahl, Plätze, Farbgebung) ist unbekannt. Wir würden uns über jeden Hinweis zu dem Fahrzeug und natürlich über alte Fotos sehr freuen. Auf Wunsch können einzelne Angaben und Quellen auch vertraulich behandelt werden. Alle Angaben bitte an Andreas Heidemann, per E-Mail unter andreas.heidemann@in-howi.de oder mobil unter 0177-2904819. Oder besuchen Sie uns sonntags zwischen 14:30 und 17:00 in der Heimatstube.




04.01.2019

Der Dilettanten-Club im Jahr 1897

Gruppenbild Dilettanten-Club Harmonie Holzwickede 1897

HOLZWICKEDE. Wir beginnen das Jahr mit einem neuem "Foto des Monats". Für den Januar haben wir ein Gruppenbild des "Dilettanten-Club Harmonie Holzwickede" aus dem Jahr 1897. Das Bild stammt aus dem...[mehr]


07.09.2018

Hausinschriften gesucht

HOLZWICKEDE. Unser Mitglied Torben Böcker dokumentiert die Hausinschriften in Holzwickede, Hengsen und Opherdicke. Wer Häuser mit Inschriften kennt, Fotos aus vergangener Zeit besitzt oder Geschichten zu den Häusern bzw. deren...[mehr]


27.09.2017

Foto des Monats Oktober

Die Fähre bei Schoof 1946

HOLZWICKEDE. Für den Oktober haben wir ein Foto aus dem Süden unserer Gemeinde gefunden, eine Ruhrfähre im Jahr 1946. Im letzten Krieg wurden die Brücken über die Ruhr zerstört, bei Schoof durch die Sprengung der Möhnestaumauer...[mehr]