Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



Letzter Tag für die Foto-Ausstellung


Unser Volksempfänger - bereitgemacht für ein Profi-Foto

HOLZWICKEDE. Am Ostermontag ist die letzte Chance, einen Blick auf die Stillleben-Fotos in der Heimatstube zu werfen. Der Blick lohnt sich.

Im Februar hat eine VHS-Fotografie-Gruppe einen Tag lang verschiedene Museumsobjekte in exakt geplanten und positionierten Stillleben fotografiert. Die besten acht Fotografien sind seit Anfang März in der Heimatstube ausgestellt. Diese Ausstellung endet am Ostermontag.

In der Heimatstube ist normalerweise nicht  genug Platz, einzelne Objekte völlig losgelöst von der Umgebung der vielen anderen Objekte zu betrachten. Das haben die Fotografinnen und Fotografen rund um Kursleiter Roger Wimbert für uns übernommen. Auf acht großformatig gedruckten Fotografien entdecken wir einzelne Exponate mit ganz anderem Blickwinkel ganz neu. Das kann unsere Phantasie auch beim Blick auf die  übrigen Exponate der Heimatstube anregen. Es lohnt sich, den Blick nicht nur schweifen zu lassen, sondern sich gezielt auf einzelne Museumsobjekte zu konzentrieren.

Die Heimatstube hat Sonntags von 14:30 bis 17:00 geöffnet. Zu Ostern und zu Pfingsten nur am Feiertags-Montag. Der Eintritt ist frei.

Der angekündigte Sonnenschein zu Ostern sollte Sie Montagnachmittag zu einem Spaziergang nach Opherdicke locken. Neben der Heimatstube zu den o.a. Zeiten hat auch Haus Opherdicke geöffnet und das Dorf Opherdicke lockt mit dem Schlosspark und der höchsten Dichte an Baudenkmälern in ganz Holzwickede: zwei sehenswerte Kirchen und mehrere schön erhaltene Fachwerkhäuser. Der Besuch wird sich lohnen.




Weitere Nachrichten

03.05.2022

Geschichten vom Maibaum gesucht

HOLZWICKEDE. Zum 26sten Mal steht wieder der Maibaum auf dem Holzwickeder Marktplatz. Wir haben...[mehr]


29.04.2022

Fünfundzwanzig Jahre Holzwickeder Maibaum

HOLZWICKEDE. Der Maibaum, wie wir ihn heute in Holzwickede kennen, feiert Jubiläum. Die...[mehr]