Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



Maibaum im Winterlager


Abbau des Maibaums

HOLZWICKEDE. Der Maibaum ist im Winterlager. Mit der gebotenen Vorsicht und genügend Abstand ist am Samstag Vormittag der Maibaum für dieses Jahr abgebaut worden und im Winterlager verstaut. Für die tatkräftige Hilfe bedanken wir uns wieder beim Verein der Schlüter- und Schlepper-Freunde Holzwickede, ohne deren Gerätschaften und anpackende Hände diese Aktion nicht denkbar wäre.

Den freien Platz wird in Kürze wieder der Weihnachtsbaum der Gemeinde einnehmen. Er wird trotz des choronabedingt ausfallenden Weihnachtsmarkts als Zeichen für die feierliche Weihnachtszeit sichtbar sein.

Im Winterlager werden die Teile des Maibaums inspiziert und nötigenfalls instandgesetzt. Vor dem ersten Mai im nächsten Jahr muss alles wieder einsatzbereit für ein weiteres Jahr bei Wetter und auf dem Marktplatz sein.




Weitere Nachrichten

29.04.2020

Der Maibaum steht!

HOLZWICKEDE. Der Maibaum reckt sich wie in jedem Jahr rechtzeitig vor dem 1. Mai gen Himmel und...[mehr]


27.04.2020

Telefonkonferenz für den Vorstand

HOLZWICKEDE. In einer Zeit, in der persönliche Treffen möglichst vermieden werden sollen, sind...[mehr]


27.04.2020

Holzwickede in Postkarten - Präparandenanstalt, Post und Deutscher Kaiser

HENGSEN. Solange die Heimatstube geschlossen ist, wollen wir an dieser Stelle unser Bildarchiv...[mehr]