Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



26.03.2019
Von: bs

Besichtigung bei Wiederholt


Werksgelände Wiederholt auf dem Areal der ehemaligen Zeche Freiberg.

HOLZWICKEDE. Generationen von Holzwickedern arbeiteten oder arbeiten bei der Firma Wiederholt. In diesem Jahr feiert dieses Unternehmen sein 100-jähriges Bestehen. Damals wurde  auf dem Gelände der ehemaligen Zeche "Freiberg" die Firma "Mayweg und Wiederholt Metallwarenfabrik" gegründet, die als "Wiederholt GmbH" bis heute die Ortsgeschichte Holzwickedes mitprägt.

Der Historische Verein lädt zu einer Werksführung am Donnerstag, dem 11.04.2019 um 16:30 Uhr ein. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldungen bei Birgit Skupch unter Tel. 02301-4741 oder info@geschichtswerkstatt-holzwickede.de.




Weitere Nachrichten

02.11.2020

Kneipen-Buch kommt Ende November!

HOLZWICKEDE. Vor über sieben Jahren starteten Birgit Skupch und Hermann Volke ihre Sammlungsarbeit...[mehr]


27.08.2020

Historisches Protokollbuch kommt ins Gemeindearchiv

HOLZWICKEDE. Das historische Protokollbuch der Opherdicker Gemeindeversammlung aus der Zeit 1875...[mehr]


04.06.2020

Willkommene Verstärkung für das Gemeindearchiv

HOLZWICKEDE. Der Historische Verein begrüßt den neuen Mitarbeiter der Gemeinde für das Archiv,...[mehr]