Geschichtswerkstatt





Suche:



Internationaler Museumstag: bei uns wird gedengelt!


OPHERDICKE. Am 13. Mai 2018 ist Internationaler Museumstag. Dafür empfängt die Heimatstube Holzwickede die Besucher mit einer besonderen Aktion: Heinrich Fiene nimmt die alte Dengelbank wieder in Betrieb und zeigt allen Interessierten, wie früher Sensen auf dieser Bank "gedengelt" wurden.

Dabei wird das Metall nicht geschliffen, sondern mit dem Hammer solange in Form gedengelt, bis eine Messerscharfe Schneide entsteht.

Am kommenden Sonntag von 14:30 bis 17:00 ist die Heimatstube für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.




Weitere Nachrichten

29.08.2018

Protestschreiben an die Bürgermeisterin

HOLZWICKEDE. Die Vorstandsmitglieder des Historischen Vereins Holzwickede e.V. übergaben...[mehr]


26.08.2018

Erinnerungen an Dudenroth

HOLZWICKEDE. Aus gegebenen Anlass möchte der Historische Verein an den alten Adelssitz Haus...[mehr]


21.08.2018

Schon 1822: Hilgenbaum kartografiert

HOLZWICKEDE. Auf einer alten Flurkarte zur Teilung der Holzwickeder Mark ist die älteste bis jetzt...[mehr]