Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



08.07.2015
Von: ah

Die Häuser hinter dem Denkmal


Der Postkartenausschnitt

Fotografierter Bereich

Karlstraße 20 anno 2015

HOLZWICKEDE. Am 2. Juli haben wir im Newsletter Nr. 58 einige Fragen zu einer alten Postkarte gestellt. Unter anderem wollten wir Näheres zum Foto-Hintergrund des alten Kriegerdenkmals auf dem Marktplatz erfahren.  Die historischen Karten aus 1911 und etwas Geometrie haben geholfen, um die Frage nach den Gebäuden hinter dem alten Denkmal auf dem Markt zu beantworten. Hier veröffentlich wir das bisherige Ergebnis.

Den fotografierten Bereich kann man in etwa auf der alten Detailkarte von 1911 darstellen. Der nicht fotografierte Bereich ist auf der Darstellung ausgegraut. Die Straße, die den Marktplatz heute nach Osten begrenzt, war damals noch nicht gebaut, die erste Straße in Blickrichtung des Fotografen war die Karlstraße. Das Haus direkt links hinter dem Denkmal steht heute noch und hat die Adresse Karlstraße 20. Es ist gut erhalten und sieht aktuell sehr gepflegt aus.

Die Häuser, die nach links folgen, sind in der Poststraße zu finden. An den Stellen stehen heute die Häuser Poststraße 40 und Poststraße 34. Poststraße 40 war damals die "klein Kinder Schule", ein erster Kindergarten. Heute steht an dieser Stelle ein Wohnhaus.




Weitere Nachrichten

11.07.2019

Erinnerungen an die Grasbahnrennen

OPHERDICKE. Von 1961 bis 1992 veranstaltete der Motorsportclub Holzwickede über 30 Grasbahnrennen....[mehr]


08.07.2019

Besuch aus Vreden

OPHERDICKE. Auf den Spuren ihrer Uroma, Oma und Mutter hat uns gestern die Familie Dingslaken aus...[mehr]


01.07.2019

Sommerfest 2019

OPHERDICKE. Unser Sommerfest 2019 war trotz Hitze und zahlreichen...[mehr]