Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



15.06.2015
Von: ah

Besuch im Wasserwerk


Abschlußfoto vor der Fassade des denkmalgeschützen Gebäudes.

Unsere Gruppe während der Exkursion auf der Insel Hengsen.

Die West-Fassade des ehemaligen Kesselhauses.

HENGSEN. Am Freitagnachmittag haben der Historische Verein und dessen Arbeitskreis Geschichtswerkstatt zur Exkursion an die Ruhr geladen. Am südwestlichen Ende der Gemeinde befindet sich das Wasserwerk Hengsen der Wasserwerke Westfalen GmbH. Dort hat eine Gruppe von über zwanzig interessierten Holzwickedern einen Blick auf das Gelände des Wasserwerks und die Trinkwassererzeugung werfen können.

Zunächst wurden uns in einem Vortrag Einzelheiten der Wasserversorgung und ihrer Geschichte präsentiert, bevor wir in einem zweiten Teil das Aussengelände auf der "Insel Hengsen" besichtigen konnten. Nach fast drei Stunden mit vielen interessanten Einblicken und Informationen ging es dann über den Berg zurück nach Holzwickede.




Weitere Nachrichten

25.12.2023

Heimatstube macht Winterpause

HOLZWICKEDE. Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, allen Mitgliedern und Interessenten...[mehr]


08.09.2023

Abgesagt (Herbstfest mit Verzögerung)

HOLZWICKEDE. Am Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr nichts spezielles in der Heimatstube...[mehr]