Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



07.01.2015
Von: Hermann Volke

Newsletter Nr. 55


Hallo liebe Freunde der Geschichtswerkstatt Holzwickede,

eine Arbeitsgruppe (Birgit Skupch, Andreas Heidemann und Hermann Volke) beschäftigt sich zur Zeit mit den Geschäften der Hauptstraße. Wir möchten erforschen, welche Geschäfte und Inhaber diese Ladenlokale betrieben haben. Angefangen sind wir mit dem ehemaligen Haus in der Kurve der Hauptstraße rechts neben dem "Adler", das abgerissen wurde. Die Bahnhofstraße ging bis 1968 bis hierher und ab dann begann erst die Hauptstraße. Siehe den Anhang der dieser Mail beiliegt.

Dort entstanden danach die Firmen Döner Umut, Rossmann, Netto und Bäckerei Sondermann. Wir möchten nach und nach in loser Reihenfolge diese Geschäfte hier auflisten. Wir bitten alle, uns hierbei zu unterstützen, da uns sicher vieles nicht mehr bekannt ist.  

Für weitere Informationen sind wir auch zu allen anderen Themen dankbar.




Weitere Nachrichten

23.12.2022

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch!

3 singende Keramik-Weihnachtsengel mit drei Teelichtern als Deko.

HOLZWICKEDE. Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, allen Mitgliedern und Interessenten ein...[mehr]


09.12.2022

Adventfenster an der Heimatstube

OPHERDICKE.  Am 4. Adventsonntag, den  18. Dezember, lädt der Historische Verein...[mehr]