Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



19.08.2014
Von: ah

Fahrt nach Essen stößt auf hohes Interesse


Holzwickede. Auf ein hohes Interesse stößt die Fahrt des Historischen Vereins zur Zeche Zollverein am kommenden Samstag. Inzwischen konnte eine zweite Führung hinzugebucht werden, so dass die Gruppen mit jeweils knapp 15 Personen übersichtlich klein sind. Der Bus ist jetzt vollkommen ausgebucht.

Die zweite Führung konnte durch das Entgegenkommen des RuhrMuseums ganz kurzfristig um 15 Minuten versetzt hinzugebucht werden. Theoretisch könnte jetzt auch der Bus größer werden.

Zu Beginn der Anmeldefrist sah das noch ganz anders aus. Die ersten Anmeldungen kamen sehr zögerlich und die Organisatoren haben schon über eine Absage nachgedacht. Zum Glück haben sie die Reservierungsfrist für den Bus bis zum letzten Tag ausgenutzt, denn dann kam Schwung in die Anmeldezahlen.

Treffen ist in Holzwickede am evangelischen Gemeindedehaus in der Goethestraße um 12:15. Spätestens um 12:30 startet der Bus nach Essen. Die  90 Minuten langen Führungen sind um 14:00 und 14:15 gebucht. Gegen 17:00 wollen wir wieder zurück in Holzwickede sein.




Weitere Nachrichten

23.12.2022

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch!

3 singende Keramik-Weihnachtsengel mit drei Teelichtern als Deko.

HOLZWICKEDE. Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, allen Mitgliedern und Interessenten ein...[mehr]


09.12.2022

Adventfenster an der Heimatstube

OPHERDICKE.  Am 4. Adventsonntag, den  18. Dezember, lädt der Historische Verein...[mehr]