Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



21.05.2014
Von: HV

Newsletter Nr. 48


Hallo liebe Freunde der Geschichtswerkstatt

1. Am kommenden Samstag, den 24. Mai, lädt der Historische Verein zum Spaziergang an der Ruhr ein. Unter fachkundiger Führung von Monika Blennemann wird der Spaziergang über das Gelände des früheren Haus Lappenhausen / der ehemaligen Burg Rura führen.

Von der früher eindrucksvollen Burganlage ist oberirdisch heute nur noch ein Mauerfragment zu sehen. An der Bodenform kann aber die gesamte Größe des Areals noch abgelesen werden.

Im Anschluß an den Historischen Spaziergang besteht die Gelegenheit, in der Hengser Helenstube zu einem Kaffee mit Brötchen oder Kuchen und einem netten Gespräch zusammenzukommen. Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenfrei, für das Kaffeegedeck wird ein Betrag von 3,50 erhoben.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Bahnstrecke, südlich des Segelflugplatzes, Lappenhausen Nr. 14 um 15:00. Auf Google sieht das so aus: https://www.google.de/maps/place/Lappenhausen+14/. Wem der Weg von Holzwickede bis an  die Ruhr zu lang ist, dem bietet der Historische Verein eine Mitfahrgelegenheit vom Marktplatz in Holzwickede ab 14:45.

2. ab 31.5. Rad-Tour "Howi Historisch II" vom Hengser Kreisel nach Schwerte, nähere Informationen über Andreas Heidemann ah(at)heidemann.org

3. ab 1.6. neue Ausstellung "Erbbegräbnis v. Lilien" in der Heimatstube


4. ab 10.6. Ausstellung zum 1. Weltkrieg in Sparkasse u. Volksbank  

Nächste Treffen der Geschichtswerkstatt in den Räumen der Senioren-Begegnungsstätte:

  • Gruppe 1, Mittwoch 04.06.2014 um 18:30
  • Gruppe 2, Mittwoch 11.06.2014 um 18:30
  • Gruppe 3, Mittwoch 18.06.2014 um 18:30



Weitere Nachrichten

23.12.2022

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch!

3 singende Keramik-Weihnachtsengel mit drei Teelichtern als Deko.

HOLZWICKEDE. Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, allen Mitgliedern und Interessenten ein...[mehr]


09.12.2022

Adventfenster an der Heimatstube

OPHERDICKE.  Am 4. Adventsonntag, den  18. Dezember, lädt der Historische Verein...[mehr]