Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



21.05.2014
Von: AH

1. Weltkrieg - Ausbruch vor einhundert Jahren


Zeitgenössisches Empfinden des Krieges im Protokollbuch des Kavallerievereins Holzwickede

Holzwickede. Vor einhundert Jahren ist der 1. Weltkrieg ausgebrochen. Um daran zu erinnern, was das für Holzwickede bedeutet hat, präsentiert die Geschichtswerkstatt in einer Ausstellung Fotos und Dokumente aus der Zeit des ersten Weltkriegs in Holzwickede.

Eröffnung der Ausstellung ist am 10. Juni in der Sparkasse an der Hauptstraße. Dort wird sie während der Öffnungszeiten der Sparkasse bis zum 30. Juni zu sehen sein. Anschließend wandert die Ausstellung zur Volksbank an der Nordstraße, um dort ebenfalls während der Schalteröffnungszeiten bis zum 25. Juli zu sehen zu sein.

Begleitend zur Ausstellung kann eine Ausstellungsbroschüre erworben werden.




Weitere Nachrichten

23.12.2022

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch!

3 singende Keramik-Weihnachtsengel mit drei Teelichtern als Deko.

HOLZWICKEDE. Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, allen Mitgliedern und Interessenten ein...[mehr]


09.12.2022

Adventfenster an der Heimatstube

OPHERDICKE.  Am 4. Adventsonntag, den  18. Dezember, lädt der Historische Verein...[mehr]