Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



18.03.2020

Grasbahnausstellung abgesagt


HOLZWICKEDE. Der Historische Verein und der Motorsportclub Holzwickede (MSC) haben die für den 17. Mai geplante Aktion und die anschließende Ausstellung abgesagt. Die aktuelle Situation erlaubt die zur Vorbereitung notwendigen Interviews mit den heute alle älteren Rennteilnehmern und Zuschauern nicht. Zudem ist nicht sicher, ob dann im Mai tatsächlich schon eine Ausstellung und ein Ehemaligentreffen stattfinden dürfte.
Mit der frühzeitigen Absage schaffen MSC und Historischer Verein Klarheit bei allen, die sich um die Vorbereitung Sorge machen. Die Geschichte der Grasbahnrennen des MSC auf der Bahn in Hengsen bleibt trotzdem im Fokus des Historischen Vereins.




Weitere Nachrichten

19.12.2019

Adventfenster am Freitag

LAPPENHAUSEN. Am Freitag, den 20sten Dezember findet das Adventsfenster bei unseren Mitgliedern...[mehr]


17.12.2019

Stöbern in der Weihnachtszeit: Historische Quellen Online

HOLZWICKEDE. In der Weihnachtszeit haben viele von uns Zeit, sich um Dinge zu kümmern, für die im...[mehr]


16.12.2019

Holzwickede im Jahrbuch Westfalen

HOLZWICKEDE. Das Jahrbuch Westfalen für 2020 ist unter dem Titel "Schönes Westfalen"...[mehr]