Logo der Geschichtswerkstatt





Suche:



29.03.2016
Von: ah

Dengelbank: Spender hat sich gemeldet


OPHERDICKE. Der Spender der Dengelbank hat sich gemeldet. Dank der Nachfrage auf den unterschiedlichsten Kanälen - zuletzt im Hellweger Anzeiger - hat sich der Spender gemeldet. Der Vorstand steht im direkten Kontakt, um die Geschichte der Dengelbank soweit es geht aufzuklären. Die letzten zwei Stationen sind jetzt bekannt.

Sicher ist auch, dass auf dieser Dengelbank noch bis zum Schluss in Holzwickede gelegentlich eine Sense geschärft wurde. Wir hoffen, in der Heimatstube dieses Dengeln auch einmal live vorführen zu können.




Weitere Nachrichten

24.11.2022

Einst & Jetzt: das Buch ist da!

HOLZWICKEDE. Unser nächstes Buch ist fertig! Unter dem Titel "Holzwickede: Einst &...[mehr]


18.11.2022

Sicher ist Sicher!

A. Heidemann präsentiert das CO2-Messgerät.

HOLZWICKEDE. Der Historische Verein schützt Besucher seiner Veranstaltungen jetzt noch besser vor...[mehr]