Geschichtswerkstatt





Suche:



06.04.2016
Von: ah

Foto des Monats April


Eine Schmiede in Holzwickede

HOLZWICKEDE. In regelmäßigen Abständen wollen wir zukünftig einmal im Monat ein besonderes Bild als Foto des Monats präsentieren. Damit verbinden wir in der Regel ein kleines Rätsel.

Das Foto des Monats April zeigt die Schmiede Niederstadt in Holzwickede im Jahr 1912. Unsere Leser können gerne raten, wo sich diese Schmiede befand und wo auf dem Foto der Meister zu finden ist. Selbstverständlich sind wir an allen Geschichten, die sich um dieses Foto und diese Schmiede ranken, sehr interessiert.

Das Adressbuch von 1911 listet für Hengsen, Holzwickede und Opherdicke insgesamt 34 Schmiede, davon 3 in Opherdicke und 4 in Hengsen. Jeweils einen Schmiedemeister hatte jedes Dorf. Auch Spezialisten wie Kettenschmied, Kesselschmied, Kupferschmied und Zechenschmied waren ortsansässig. In Opherdicke betrieb ein Schmied nebenbei noch eine Wirtschaft. Interessanterweise wird der Inhaber der Schmiede auf unserem Foto, Dietrich Niederstadt, gar nicht als Schmied im Adressbuch geführt, Niederstadt war Schlossermeister. Eine exakte Trennung der Berufe war in der aufstrebenden Holzwickeder Wirtschaft wohl nicht nötig. In den zehn Jahren von 1901 bis 1911 stiegen allein die Zahlen der Schmiede um 70% und die der Schlosser sogar um über 200% an.

Der bevorstehende Jubiläumstag für den Historischen Verein wird sich auch speziell mit unserem lokalen Handwerk befassen. In diesem Zusammenhang bitten wir alle Leser, uns weitere Fotos & Geschichten zum Thema Handwerk in Holzwickede und Umgebung zukommen zu lassen. Insbesondere zum Thema Schuhmacher / Schuster sind uns Fotos ganz besonders willkommen.

Alle Beiträge zu dem Thema bitte per E-Mail an info@geschichtswerkstatt-holzwickede.de .




27.09.2017

Foto des Monats Oktober

Die Fähre bei Schoof 1946

HOLZWICKEDE. Für den Oktober haben wir ein Foto aus dem Süden unserer Gemeinde gefunden, eine Ruhrfähre im Jahr 1946. Im letzten Krieg wurden die Brücken über die Ruhr zerstört, bei Schoof durch die Sprengung der Möhnestaumauer...[mehr]


22.09.2017

Erstes Auto: ein Hansa A16

Dr. Voigt am Steuer seines Wagens

HOLZWICKEDE. Die bislang offene Frage nach dem Fabrikat des ersten Holzwickeder Autos ist geklärt: es ist ein Hansa A16 der Hansa-Werke im niedersächsischen Varel. Vor zweieinhalb Jahren fragten wir an dieser Stelle anhand...[mehr]


05.09.2017

Wiederholts Maybach gesucht

HOLZWICKEDE. Der Historische Verein hat eine Anfrage nach einem Werkswagen der Firma Wiederholt von 1938 bekommen. Am 17. Januar 1938 wurde ein Maybach mit der Motornummer 11006 und dem Kennzeichen IX - 198 518 auf die Firma...[mehr]