Geschichtswerkstatt





Suche:



07.11.2017
Von: ah

UV-Schutz für die Heimatstube


OPHERDICKE. Die Ausstellungsgegenstände in unserer Heimatstube sind ab sofort besser vor UV-Strahlen geschützt.

Licht ist Energie. Vor allem die im Tageslicht enthaltenen kurzwelligen UV-Strahlen können in verschieden langen Zeiträumen chemische Reaktionen an fast allen empfindlicheren Museumsobjekten verursachen. Farben verblassen, Kunststoffe werden spröde. Wir Menschen kennen die schädigende Wirkung der UV-Strahlen vor allem vom Sonnenbrand.

Vor diesen gefährlichen, zerstörenden UV-Strahlen müssen unsere Ausstellungsstücke geschützt werden. Fensterglas filtert schon einen gewissen Anteil der schädlichen UV-Strahlen aus dem Tageslicht heraus. Durch die Montage von speziellen UV-Folien ist der Schutz jetzt deutlich verbessert.

Die Heimatstube ist jeden Sonntag von 14:30 bis 17:00 für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.




Weitere Nachrichten

01.12.2017

Termine zum Jahreswechsel

HOLZWICKEDE. Für die Weihnachtszeit und über das Jahresende hinweg gibt es einige Besonderheiten in...[mehr]


30.11.2017

"Mordbahnhof" Holzwickede?

OPHERDICKE. "Mordbahnhof" Holzwickede, das ist kein neuer Kriminalroman, sondern der...[mehr]


24.11.2017

Kalender: Alte Schätze in neuen Ehren

HOLZWICKEDE. Zum Jahresende werden wie in jedem Jahr die alten Kalender abgehängt und die für das...[mehr]