Geschichtswerkstatt





Suche:



Denkmal an der Unnaer Straße


Denkmal an der Unnaer Str.

Denkmal an der Unnaer Str.

OPHERDICKE. In diesem Sommer wiederholt der Historische Verein die Ausstellungen, die für den Tag des offenen Denkmals 2013 zusammengestellt wurden. Im Juli steht das Denkmal an der Unnaer Straße zwischen Hengsen und Opherdicke im Fokus der Ausstellung.

Das Denkmal ist ursprünglich zum Gedenken an die Gefallenen des ersten Weltkriegs aufgestellt worden. Der Entwurf stammt von Fritz Richter-Elsner, der zu der Zeit auch das 130er-Denkmal am Kellerkopf baute.

Die Ausstellung zeigt Informationen zum Denkmal und alte Ansichten. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos. Die Heimatstube ist sonntags von 14:30 bis 17:00 für Besucher geöffnet, Gruppen können Sonderführungen vereinbaren. 




Weitere Nachrichten

15.08.2018

Literatur zum 130er Regiment verfügbar

1. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 130

HOLZWICKEDE. Das große Denkmal am Kellerkopf in Hengsen erinnert an das "1. Lothringische...[mehr]


02.08.2018

Haarstrangfest 2018

Haarstrangfest 2018 am 4. August von 13:00 - 24:00

HOLZWICKEDE. Auch im Jahr 2018 wird der Historische Verein auf dem Haarstrangfest mit einem...[mehr]


02.07.2018

Kirchenführung in Liebfrauen

Bild der Liebfrauenkirche

HOLZWICKEDE. Der Historische Verein lädt zur Kirchenführung in Liebfrauen ein. Am Donnerstag...[mehr]