Geschichtswerkstatt





Suche:



Heimatstube

Die Holzwickeder Heimatstube findet sich im Ortsteil Opherdicke, in der Dorfstr. 29a, unmittelbar neben dem Haus Opherdicke. An den Öffnungszeiten ist sie von der Dorfstraße aus über einen kleinen Garagenhof erreichbar und auch über den Fußweg, der von der St. Stephanus-Kirche hinter dem Restaurant Schlossstuben zum Haus Opherdicke führt, zugänglich.

Träger der Heimatstube, die im September 2002 erstmalig geöffnet hat, sind die Gemeinde Holzwickede und der Historische Verein Holzwickede

Die Öffnungszeiten dort sind jeweils am Sonntag von 14.30 bis 17.00 Uhr.  Von Dezember bis Ende Februar macht die Heimatstube Winterpause. Sondertermine für Gruppen, Schüler usw. können vereinbart werden und Gäste sind immer herzlich willkommen, um die mit viel Liebe und Begeisterung gestalteten Räume mit Gegenständen aus Haushalt und Handwerk  zu besichtigen. Dabei wird im Wesentlichen der zeitliche Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert  vorgestellt. Auch ein Schriften- und Bilderarchiv ist vorhanden und kann nach Rücksprache mit dem Vorstand vor Ort eingesehen werden. Es existiert auch eine örtliche, kleine, von Herbert Wilhelmy begonnene Schriftenreihe.

Vorsitzende des Vereins und Ansprechpartnerin ist Frau Blennemann, Tel. 02301 / 7300