Geschichtswerkstatt





Suche:



Kriegsgeschichte des Reserve-Infanterie-Regiments 130 (1914-1918)

Das 1. Lothringische Infanterie-Regiment Nr. 130
Titelblatt

Das große Denkmal am Kellerkopf wurde vom Veteranen-Verband des 1. Lothringischen Infanterieregiments Nr. 130 zwischen 1926-1929 errichtet. Ein Zeitzeugnis der Geschichte dieses Regiments ist das Werk "Kriegsgeschichte des Reserve-Infanterie-Regiments 130", das sich mit den Einsätze des Reserve-Infanterie-Regiments  in der Zeit des ersten Weltkriegs von der Aufstellung des Reserve-Regiments bis zur Auflösung befasst. Auch die Veteranen dieses Reserve-Regiments waren im Veteranen-Verband der 130er organisiert.

Die Schrift wurde am 20.9.2018 digitalisiert und ist über den DFG-Viewer abrufbar. Das zugehörige Original befindet sich im Bestand der Landesbibliothek Detmold.